KIK-KID – retro progressiv

KIK-KID – retro progressiv

kinderkleidung kinderbekleidung kindermode mädchenkleidung t-shirt shirt kik-kid niederländische marke neu kleidchen kleid Mädchen jungen

 

Nicht neu aber immer wieder zum Erwähnen wert: KIK*KID. Seit 1997 auf dem niederländischen Markt und mittlerweile Weltweit bekannt, von Canada bis Japan. Auch in vielen deutschen Kinderkleidunggeschäfte erhältlich.

Die Babykleidung gibt es in den Größen 56 bis 86, die Kinderkleidung in den Größen 92 bis 152. Für den älteren Mädels gibt es jetzt ab 2013 eine eigene Kollektion: AZZA. Das Komfort und Stil geht hier nicht verloren, sondern wird weiter ausgebaut. Und auch die Mamas können jetzt von dieser Qualitätskleidung profitieren. Die Designerin Ineke Grovenstein bringt unter der Name IS.IS eine Kollektion für Damen.

Die Kollektion für den Sommer 2013 ist retro progressiv. Ikonen aus verschiedenen Epochen verschmelzen in der Kollektion, dass KIK-KID für den Sommer 2013 präsentiert. Kleider mit asymmetrischen Formen in hellen kontrastierenden Farben aus den 80ern, glänzende Jacken aus den 90er Jahren, gepunktete Kleidchen aus den 50er und Jacken aus den 60ern. Optimalen Passform und anspruchsvolle Stoffe Textilien machen die Kleider tragbar, fröhlich und modern.

Zieh Deine Jacke aus und ändere Deinen Stil: die Sommerjacken von KIK-KID kannst Du auf zwei Seiten tragen. Wendest Du die Jacke, hast Du anderes Material, andere Streifen und Mustern, andere Taschen und andere Farben.

kinderkleidung kinderbekleidung kindermode mädchenkleidung t-shirt shirt kik-kid niederländische marke neu kleidchen kleid Mädchen jungen

Leave a Reply